Read Vo Vi Nam, Kampfkunst aus Vietnam by Chu Tan Cuong Online

vo-vi-nam-kampfkunst-aus-vietnam

Der in Hanoi geborene Meister Chu Tan Cuong, der den 6 Toan der Deutschen Wushu Federaion besitzt, hat vor Jahren die erste VO VI NAM Schule in Deutschland gegr ndet Sein Buch begleitet den Einsteiger auf seinem Weg zum Fortgeschrittenen mit allen dazu geh rigen Informationen in Wort und Bild beim erlernen dieser vietnamesischen Kampfkunst....

Title : Vo Vi Nam, Kampfkunst aus Vietnam
Author :
Rating :
ISBN : 3328003878
ISBN13 : 978-3328003878
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Sportverlag 1991
Number of Pages : 180 Pages
File Size : 788 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Vo Vi Nam, Kampfkunst aus Vietnam Reviews

  • G. H. K.
    2018-11-26 12:14

    Kung Fu ist ja eigentlich kein Thema, was man durch Bücher lernen kann. In Verbindung mit dem Auftritt von Chu Tan Cuong im Fernsehen, wo er mit der bloßen Faust eine Kokosnuß knackte (und dabei noch in dieser Faust ein rohes (!) Ei hielt. Es hat mir deutlich gezeigt, was man mit Atemtechnik, Konzentration und Visualisierung errreichen kann. Aber zu Hause in der gutzen Stube dürfte es nicht gelingen. Ich suche mir eine Gemeinschaft, mit einem Experten an der Spitze.Für Kung Fu Leher, Übungsleiter ist dies mit den vielen konkreten Übungen sicherlich bedeutend interessanter und umsetzbarer

  • None
    2018-11-19 14:58

    Daß dem Buch eine Art systematische Ordnung fehlt, ist nochdie geringste Enttäuschung. Der Kampfsport-Neueinsteiger wird mit endlosen allgemeinen Dehnungs- und Atemübungen abgespeist, der Kampfsport-Quereinsteiger erfährt außer einigen (unkommentierten) Formen nicht viel Neues und wird über viele (zumindest bedenkliche) Techniken den Kopf schütteln. Was nun explizit unter VVN zu verstehen ist, läßt Cuong offen und verschweigt (wohl in vermeintlichem Nationalstolz) die Verbindung zu Chinas Kung Fu und die äußerst enge Verwandschaft des VVN zum bekannteren Viet vo Dao (VVD) völlig. Sein Hauptanliegen war wohl nur, auf den zahlreichen Fotos eine gute (und Muskeln anspannende) Figur zu machen - und das für den Preis von zwei normalen Falken-Büchern. Wer also mehr haben will, schaut besser ins Kampfsportlexikon des Weinmann-Verlages oder in Dolin's "Kempo - Ostasiatische Kampfsportarten". (Zudem arbeiten Berliner Vietnamesen offenbar z.Z. an neuen Büchern über ihre Kampfkünste VVD, Co Vo Dao und Viet Quien Dao/Viet Kune Do.)

  • None
    2018-11-25 12:10

    Dieses Buch über eine eigentlich spektakuläre und in der praxis durchus wirksame Kampfkunst ist langweilig und wird dieser KUnst auf keiner seite gerecht. Ein Abstecher in die vietnamesische Denkweise und den Bezug zur vietnamesischen Kultur hätte dem Buch auch nicht geschadet, sie fehlt nämlich völlig. Kurzum SCHWACH!!!!!

  • R Linam
    2018-12-06 13:52

    Sehr gute Erklärung der Kampfkunst "Vo Vi Nam." Es gibt viele Fotos, manche schwarz/weiss und andere Farbfotos. Der Autor beschreibt viele Uebungen zur korrekten Stellung und zur Besserung der Kampfkunst. Manche Fotos sehen etwas veraltet aus, aber die Information bleibt aktuell.