Read Der Herzschlag der Sehnsucht: Roman (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher) by Alexandra Jones Online

der-herzschlag-der-sehnsucht-roman-allgemeine-reihe-bastei-lbbe-taschenbcher

Der Krieg, der Europa in Atem h lt, streckt seine F hler bis nach Schloss Glengarth in einer einsamen Gegend im Norden Schottlands aus Lord Rory und Lady Anne k mpfen mit allen Mitteln darum, den Familiensitz vor dem Ruin zu bewahren Die S hne sind eingezogen, die Sorge um sie ist gro Nur Heather, die J ngstgeborene des Roskillen Clans, lebt noch bei den Eltern Der einzige Lichtblick ist das pl tzliche Auftauchen von Susan Jenny Roebling, der steinreichen G nnerin aus Amerika Sie bringt gleich einen ganzen Stab an Personal mit, darunter den Chefkoch Christophe Clermont Heather und Christophe verlieben sich, jedoch scheinen die Hindernisse f r eine Verbindung un berwindlich ...

Title : Der Herzschlag der Sehnsucht: Roman (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
Author :
Rating :
ISBN : 3404157478
ISBN13 : 978-3404157471
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Bastei L bbe GmbH Auflage 1 11 September 2007
Number of Pages : 600 Seiten
File Size : 766 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Der Herzschlag der Sehnsucht: Roman (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher) Reviews

  • Ede
    2018-11-18 14:09

    Dieses Buch ist das Papier nicht wert, auf dem es gedruckt ist. Der ganze Inhalt ist unwahrscheinlich in Bezug auf Hitler, Hess usw. Es ist einfach furchtbar. Am liebsten hätte ich gar keinen Stern gegeben, wenn das möglich gewesen wäre. Es ist so sprunghaft geschrieben. Die Personen sind nicht gut dargestellt (siehe möglicher Halbbruder, der auf einmal auftaucht). Es sollte eher als Märchenbuch ausgegeben werden, weil nichts richtig strukturiert wurde.Schade um das Geld, das man ausgegeben hat. Da gibt es wahrlich bessere Bücher.

  • H. Plate
    2018-12-08 14:11

    Es ist erstaunlich, wofür Papier herhalten muß... Den rote Faden sucht man vergeblich in diesem Roman, hatte mir doch mehr versprochen... gut, dass es bereits ein Mängelexemplar war