Read Kalender 2010: Mit 13 Aquarellen sowie Texten zu Natur und Garten by Hermann Hesse Online

kalender-2010-mit-13-aquarellen-sowie-texten-zu-natur-und-garten

Hermann Hesses expressionistisch farbenfrohe Aquarelle sind inzwischen zu einem begehrten Objekt f r Sammler und Kunstfreunde in aller Welt geworden Aus dem Fundus von mehr als 2000 Bildern, in denen der Autor und Maler seine Tessiner Wahlheimat dargestellt hat, bringt dieser Kalender 13 Bilder mit Texten des Dichters ber Natur und Garten Die Besch ftigung mit Erde und Pflanzen kann der Seele eine hnliche Entlastung und Ruhe geben wie die Meditation Hermann Hesse...

Title : Kalender 2010: Mit 13 Aquarellen sowie Texten zu Natur und Garten
Author :
Rating :
ISBN : 3518420917
ISBN13 : 978-3518420911
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Suhrkamp Verlag Auflage 1 17 August 2009
Number of Pages : 375 Pages
File Size : 767 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Kalender 2010: Mit 13 Aquarellen sowie Texten zu Natur und Garten Reviews

  • K. Stoye
    2018-10-24 21:57

    Ich kaufe seit Jahren den großen Hesse-Wandkalender. Die Aquarelle sind wunderschön und lassen sich auch später sehr gut als Bilder verwenden - auch als kleine Geschenke geeignet.Die Texte auf den Kalenderrückseiten sind sehr sorgfältig ausgewählte Zitate aus Werken von Hermann Hesse.

  • kfir
    2018-11-15 01:06

    Viele wissen nicht, dass sich der Dichter Hermann Hesse sehr gerne bei der Malerei entspannt hat. Dabei diente häufig die Umgebung seines Tessiner Landhauses und Urlaubsrefugiums als Motiv für seine farbenfrohen expressionistischen Aquarelle, von denen einige an August Mackes Tunisreise erinnern. Weit über 2000 Bilder sind so entstanden und in diesem Kalender werden Jahr für Jahr 13 Exemplare, die teilweise noch unveröffentlich sind, zusammengefasst und herausgegeben.Die Bilder sind auf sehr schönem, wertigem Papier mit kräftigen Farben wiedergegeben, die auch bei späterer gerahmter Nutzung nicht schnell verblassen. Die Motive hätten für meinen Geschmack jedoch gerne etwas grösser wiedergegeben werden können, es ist für meinen Geschmack immer etwas zu viel Weiss um die Bilder herum zu sehen.Die Spiralheftung und die intergrierte Öse sind stabil und lassen das Papier nicht leicht ausfransen.Die Kalendereinteilung tritt am unteren Bildrand in schwarzer Farbe in den Hintergrund, gross genug, um noch gut lesbar zu erscheinen, dürfte aber gerne auch etwas dezenter sein.Insgesamt ein schöner Kunst-Kalender mit relativ unbekannten Bildern, an denen man sich noch nicht satt gesehen hat.