Read Englischerwerb in der Grundschule: Ein Studien- und Arbeitsbuch by Manfred Pienemann Online

englischerwerb-in-der-grundschule-ein-studien-und-arbeitsbuch

Seit dem Schuljahr 2004 2005 lernen Sch ler aller deutschen Grundschulen eine Fremdsprache in der Regel Englisch Damit sehen sich Lehramtsstudierende, Referendare und Lehrer einer neuen Herausforderung gegen ber Sie ben tigen fundierte und umsetzbare Kenntnisse auf dem Gebiet des Fr hen Fremdsprachenlernens, um ihren Unterricht erfolgreich zu gestalten Dieses Buch bietet die dazu notwendige Kombination aus Praxisorientierung und lernpsychologischen Erkenntnissen Der Schwerpunkt liegt auf der einf hrenden Beschreibung und Erkl rung des Zweitspracherwerbs Die Autoren gehen also direkt vom Lerner als Individuum aus Vorschl ge f r die Schulpraxis werden direkt aus den Untersuchungsergebnissen abgeleitet Damit bietet dieses UTB mehr als viele der g ngigen Ratgeber mit konfektionierten Stundenvorschl gen Denn nur wer versteht, wie Fremdsprachen gelernt werden, kann selbstst ndig guten Unterricht machen....

Title : Englischerwerb in der Grundschule: Ein Studien- und Arbeitsbuch
Author :
Rating :
ISBN : 3825227561
ISBN13 : 978-3825227562
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : UTB GmbH Auflage 1 15 M rz 2006
Number of Pages : 266 Seiten
File Size : 964 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Englischerwerb in der Grundschule: Ein Studien- und Arbeitsbuch Reviews

  • claus-eckart neugebauer
    2019-05-02 07:16

    Das Werk ist nicht wie ich zunächst gedacht habe, dazu geeignet, die Grundkenntnisse der englischen Sprache zu erlernen oder aufzufrischen. .Es gibt vielmehr Einblicke in das Verstehenlernen der fremden Sprache fürGrundschüler. Für die Lehrkraft werden wichtige Hinweise für die Vermittlung der Fremdsprache geliefert..IhreUmsetzung im Unterricht läßt eine Überforderung der Schüler nicht aufkommen und sorgt für eine lebendigeSprachlernsituation.

  • Jerome Marshall
    2019-05-13 04:03

    absolut super das Buch. analysiert die grammatischen lernschritte und -probleme im Umfeld der deutschen Schulen und Schulpraxis empirisch. Die tatsächliche kognitiv-linguistische wird in anderen Bücher von ihm behandelt (Processability Theory). PT im Kern ist jedoch sehr komplex. Dieses ist gut zu lesen und kompakt und klar.