Read Praktische Endspiele by Paul Keres Online

Title : Praktische Endspiele
Author :
Rating :
ISBN : 3880860882
ISBN13 : 978-3880860889
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Verlag das Schacharchiv 1998
Number of Pages : 334 Seiten
File Size : 963 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Praktische Endspiele Reviews

  • Fridolin Schira
    2018-10-30 22:34

    Leider habe das Buch 2008 zu einem stolzen Preis gekauft. Erwartet habe ich eine überarbeitet Neuauflage. Bekommen habe ich vermutlich eine fotokopierte Version im A5 Format der Ausgabe aus den 70er Jahren mit allen Diagramm-, Druck- und sonstigen Fehlern.Das Buch ist außerdem so schlecht geklebt, das man glauben könnte auch die Technik beim Bücher kleben hat sich seit den 70ern nicht weiterentwickelt. Der Einband löste sich bald von den Seiten und deshalb blieb von dem Buch bald nur eine Blättersammlung.Da ich mir handschriftliche Anmerkungen gemacht, und vieles unterstrichen habe, konnte ich das Buch nicht mehr zurückschicken.Das traurige Bild von Paul Keres auf Seite 4 sagt alles.

  • Marc Rukwid
    2018-10-25 21:40

    Schon lange suchte ich nach einem Werk, welches vor allem die praktischen Aspekte in den Vordergrund stellt. Vom "Hörensagen" war mir dieser Klassiker von Keres zwar bekannt,doch es lohnt sich wirklich, sich auch durchzubeißen!Keres behandelt hier Endspiele, wie sie jeder Schachspieler kennt und leitetaus einfachen Stellungen Regeln ab, welche auch in komplizierten Endspielen als Richtschnur dienen können. Das Schönste daran ist, dass sich viele Regeln sofort eins zu eins in der Praxis anwenden lassen. Der Erfolg im Endspiel stellt sich also sehr schnell ein, was motiviert, sich noch weiter mit Schachendspielen auseinanderzusetzen. Die Beispiele sind didaktisch so gewählt, das der Leser spürbar seine Spielstärke verbessern kann. Fleiß und Arbeitswille sind allerdings notwenig, um das Buch zu verstehen, für Anfänger scheint es weniger geeignet. Dem fortgeschrittenem Schachfreund allerdings kann das Buch die Augen für das Endspiel öffnen und einen weiteren Schritt zur Erhöhung der Spielstärke beitragen. Entsprechend der deutschen Wertungszahl DWZ empfehle ich das Buch aber nur Spielern mit mind. 1700 DWZ, da einige unkommentierte Varianten ein gewisses Spielverständnis verlangen.