Read quäldich.de-Rennrad-Kalender 2012: Mit 13 Bildern und 12 Touren durch das Radsport-Jahr 2012 by author Online

quldich-de-rennrad-kalender-2012-mit-13-bildern-und-12-touren-durch-das-radsport-jahr-2012

Auf 12 Monatsbl ttern und dem Titelblatt finden sich 13 herausragende Bilder Panoramen, Auf und Abfahrten, Fr hling, Sommer, Herbst und Winter der Kalender zeigt das Radfahren von der sch nsten Seite Die Monatsbl tter enthalten neben dem Bild ein bersichtliches Kalendarium inkl Feiertagen Jedes Kalenderbild wird auf der R ckseite mit einem kurzen emotionalen Text aus Sicht des Bildautors beschrieben und mit einem ausf hrlichen Tourentipp inklusive Beschreibung, Bildern, H henprofil und bersichtskarte erg nzt....

Title : quäldich.de-Rennrad-Kalender 2012: Mit 13 Bildern und 12 Touren durch das Radsport-Jahr 2012
Author :
Rating :
ISBN : 3942191024
ISBN13 : 978-3942191029
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : qu ldich.de Auflage 3 20 Dezember 2011
Number of Pages : 465 Pages
File Size : 663 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

quäldich.de-Rennrad-Kalender 2012: Mit 13 Bildern und 12 Touren durch das Radsport-Jahr 2012 Reviews

  • Nordlicht
    2018-11-23 11:12

    Ich habe den Kalender für meinen Radsport begeisterten Mann zu Weihnachten gekauft. Die Bilder gefallen mir gut, zu den Tourenvorschlägen kann ich als Nicht-Rennrad-Fahrerin nichts sagen, aber vor allem die Papier-Qualität des Kalenders finde ich unmöglich. Die Blätter sind sehr dünn, so dass sie - trotz guter Verpackung - schon verknickt bei mir ankamen. Zudem habe ich noch nie einen Kalender gehabt, der noch nicht mal einen Papp-Rücken zur besseren Stabilität an der Wand hat. Da mögen die Bilder noch so schön sein, der Kalender wirkt absolut billig!

  • tormenta
    2018-11-16 10:09

    Schade um die Bilder, diese hätten verdient auf anständiges Papier gedruckt zu werden. Die Aufmachung und Verarbeitung des Kalenders mag bei Werbegeschenken (aber hier meist besser) durchgehen aber nicht bei diesem Preis.

  • Robert_M
    2018-12-05 13:57

    Eigentlich kann man es sehr kurz fassen: Lass es bitte schnell 2012 sein, damit der Kalender endlich an die Wand kann.Ich persönlich finde den Kalender sehr sehr gut. Man erkennt, dass das Team von quäldich.de (und deren User) sehr viel Mühe in die Erstellung gesteckt hat. Die Bildauswahl ist sehr gut und (entgegen anderer Meinung unter den Rezensenten) auch die Verarbeitung ist ordentlich.Darüber hinaus bietet der Kalender, anders als viele viele Andere, einen deutlichen Mehrwert: Nämlich die Tourenbeschreibungen auf der Rückseite. Man kann also so nicht nur im Jahr 2012 seine Freude daran haben, sondern auch in 2013, 2014, 2015, usw. usw. usw.Also das Fazit: Beindruckende Bilder, super Informationen mit Mehrwert...einfach ein toller Kalender.

  • Luigi
    2018-11-24 13:16

    Bei dem Kalender merkt man, dass es kein Designer Produkt ist sondern ein Kalender mit tollen Bildern und Tourenbeschreibungen von Leuten, die die Den Sport tatsächlich ausüben.Gerade die Tourenbeschreibungen heben den Kalender von anderen Anbietern ab. Die Bilder sind allesamt schön und abwechslungsreich.Endlich kann ich ihn nun aufhängen :-)

  • C.F.
    2018-12-02 12:16

    Da wie ich finde, 2 Rezensionen in genau der entgegengesetzten Richtung zu einem sehr unausgewogegen Bild über den Kalender führen, möchte nun auch ich mich, als Teil der Zielgruppe "begeisterter Hobbyradsportler", in diesem Belang zu zu Wort melden.Vorweg kann ich die Kritik meines negativ gestimmten Vorredners in keinster Weise nachvollziehen, da sie den Eindruck vermittelt, der Kalender sei in seiner Aufmachung irgendwie "billig" oder wäre höchstens ein besseres "Werbegeschenk" ... Meiner Meinung nach, ist genau das Gegenteil der Fall...Zugegebenermaßen könnte das verwendete Papier ein wenig dicker sein, wenn man allerdings bedenkt, dass so mancher (wie z.B. meine Wenigkeit) den Kalender aufgeklappt, mit Magneten befestigt, an der Wand hängen hat, wird sicherlich wieder ein Schuh daraus:zunehmende Kartonstärke ist gleichzusetzen mit abnehmender Magnetleistung!!! Man wird sich also schon etwas dabei gedacht haben!Was mich auch gleich zum ersten Highlight des Kalenders bringt: den Tourentipps.Hier hat der Kalender (und auch alle vorangegangenen) meiner Meinung nach ein zieml. Alleinstellungsmerkmal, da alle Touren von bgeisterten Hobbysportlern aus der Quäldich-Gemeinde beigesteuert wurden und somit für mich 100% authentisch sind. Dieses Herzblut und die Freude merkt man an jeder geschriebenen Zeile, was gerade in den Wintermonaten zu einer nicht zu unterschätzenden Sehnsucht nach schönem Wetter, milden Temperaturen und knackigen Anstiegen, gepaart mit einer herrlichen Aussicht führt :-)Apropo Aussicht. Natürlich dürfen die Bilder nicht vergessen werden. Sie wurden, ebenso wie die Berichte, von Laien auf ihren Touren gemacht und, wie ich finde, gerade deshalb suchen sie ihresgleichen!!! Ich für meinen Teil bin von der einmaligen Atmosphäre, die jedes einzelne Bild ausstrahlt, sehr angetan und, nur nebenbei erwähnt, auch meine Freunde und Eltern, wobei letztere den Kalender nun seit 3 Jahren regelmäßig als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum liegen haben :-) Sogar sie als Nicht- bzw. eher Genuss- und Biergartenradler sind hellauf begeistert, was inzwischen sogar soweit geht, dass neben dem Bürokalender von meinem Vater noch ein weiterer bei meiner Mutter in der Küche hängen MUSS !!! (und wer meine Mutter kennt, weiß, dass das schon etwas heissen will, denn sie würde sich sicherlich kein liebloses Werbegeschenk an die Wand klatschen!!! ;-)Daher auch mein Fazit:Preislich liegt dieser Kalender auf den ersten Blick auf Augenhöhe mit Konkurrenzprodukten von wesentlich größeren Anbietern. Bedenkt man jedoch den Aufwand, die hineingesteckte Arbeit, den Mehrwert der Tourentipps und die Tatsache kein 08/15 Produkt gekauft zu haben, dann relativiert sich der Preis meiner Meinung nach gewaltig! Man bekommt 2 Produkte zum Preis von 1: Diejenigen, die es interessiert, haben aufgeklappt unten Kalender mit Bild UND oben den Tourentipp, alle anderen einfach nur den wunderschönen Kalender (sogar mit WE und Feiertagskennzeichnung) :-)In jedem Fall bietet er sich als ideales Geschenk zu Weihnachten an, denn ein Kalender ist nie verkehrt und zudem muss man nicht "rennradeln", um von den einmaligen Kulissen begeistert zu sein. Wenn man ihn jedoch besitzt, hat man einen Grund mehr zu einem begeisterten Radler zu werden :-DIch hoffe geholfen zu haben.Viele Grüße und "Kette links" ;-)

  • Jan S.
    2018-12-08 08:49

    Schon der letztjährige Kalender hat mir mit seinen Tourenvorschlägen und Kalenderbildern durchs ganze Jahr 2011 hindurch motiviert, aufs Rennrad zu steigen und neue Gegenden zu entdecken, auch wenn die Touren im flachen Norden nicht so höhenmeterreich sein können wie die Touren im Kalender.Der Kalender 2012 ist mit größeren Bildern auf den Kalenderseiten noch mal eine Steigerung. Passend zu den Kalenderseiten gibt es auf der Rückseite einen Tourenvorschlag, der immer viele Anstiege beinhaltet.Für mich als Hobbyfahrer ist der Kalender insgesamt top.

  • Cyclista
    2018-11-20 09:54

    Ich hatte bisher alle Rennrad Kalender von quaeldich.de und dieser ist auf jeden Fall der beste! Freut mich dass das Produkt jedes Jahr besser wird. Die Vorfreude auf die Saison 2012 steigt!

  • Martin
    2018-12-04 13:11

    Sehr schöner und guter Kalender.Nicht nur von der Aufmachung sondern auch inhaltlich (aufgrund der Informationen und Tourentipps) empfehlenswert.Ich kann das neue Jahr kaum abwarten :)