Read Berlin-Sounds Of An Era: Fotobildband inkl. 3 Audio CDs (Deutsch, Englisch) by Marko H.C. Paysan Online

berlin-sounds-of-an-era-fotobildband-inkl-3-audio-cds-deutsch-englisch

Berlin Moloch und Muse Ob Mode, Musik, Kabarett, Theater oder Film am Freudenhaus Europas f hrte kein Weg vorbei So pr gen in der ersten H lfte des 20 Jahrhunderts radikale k nstlerische Erneuerung und brisante politische Umbr che und das Bild der Stadt Depression und h chste Not auf der einen, Musik und Tanz auf der anderen Seite bestimmen den Rhythmus der Metropole In noblen Hotels, Caf s und Bars feiert die mond ne Gesellschaft ihrem Ende entgegen Die Kombination seltener Fotografien und historischer Tonaufnahmen aus privaten Archiven bietet ein sinnlich opulentes Kaleidoskop der Hauptstadt Glanz und Elend, Glamour und Grauen w hrend der turbulent d monischen Jahrzehnte von 1920 1950.MUSIK von EFIM SCHACHMEISTER, THE COMEDIAN HARMONISTS, BARNABAS VON G CZY, DAJOS B LA, LUD GLUSKIN, WILL GLAH , JUAN LLOSSAS, MAREK WEBER, BERNHARD ETT , JACK HYLTON, BILLY BARTHOLOMEW, TEDDY STAUFFER, ROBERT GADEN uvm.FOTOGRAFIEN von FRIEDRICH SEIDENST CKER, WILLY R MER, SONJA GEORGI ARBEITEN IN DER SAMMLUNG F.C GUNDLACH, HAMBURG , HANNS HUBMANN uvm....

Title : Berlin-Sounds Of An Era: Fotobildband inkl. 3 Audio CDs (Deutsch, Englisch)
Author :
Rating :
ISBN : 9783943573176
ISBN13 : 978-3943573176
Format Type : EPub
Language : Englisch
Publisher : earBOOKS Ein Verlag der Edel Germany GmbH Auflage 1 17 Mai 2016
Number of Pages : 176 Pages
File Size : 972 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Berlin-Sounds Of An Era: Fotobildband inkl. 3 Audio CDs (Deutsch, Englisch) Reviews

  • S Hansohn
    2019-03-25 15:31

    Ein phantastisches Buch mit vielen tollen Fotos und drei CDs mit Musik der damaligen Zeit - die, im Gegensatz zum heutigen Schlager, eben viel klüger, wortwitziger und intelligenter war als vom Vorrezententen angedeutet. Eine ambivalente Zeit, doch könnte man wohl anständig und Tanz- und Musikliebhaber sein und nicht Hitler als letzten Ausweg sehen!Vielmehr zeigt dieses Buch einmal mehr, was diesem Land durch die Naziherrschaft verloren ging - eine freie, vielfältige und weltoffene Kulturszene.Eine unbedingt empfehlenswerte Publikation.

  • Paul Knüpfer
    2019-04-17 10:38

    Bemerkenswerte Dokumentation eines schmuddlig-dunklen Kapitels deutscher Kulturgeschichte und seiner Untiefen. Die Parallelen zur heutigen Trash-Spaß-Multikulti-Gehirnwäsche sind unverkennbar (Imitation amerikanischer Unterschichtskultur, Alkohol-, Drogen- und Tanzexzesse...). Damals war für fast alle anständig gebliebenen Deutschen Hitler die letzte Rettung (obgleich selbst ein primitiver Emporkömmling aus der Unterschicht, der dann ja auch die Weimarer Katastrophe nur noch vergrößerte), wer wird in Zukunft versuchen die neu erstandnen Sümpfe trockenzulegen? Wehret den Anfängen - wir sind schon wieder nahe dran.......

  • Barry McCanna
    2019-04-17 13:41

    This 350-page hardback book is illustrated throughout with photographs and illustrations depicting life in pre-war Berlin, with the emphasis on popular dance music. The back cover houses three CDs, one per decade, there is a 9-page detailed listing of the 70 tracks, and over 60 pages of extensive liner notes are included. Many of the orchestras will be familiar, and include Dajos Bela, the Weintraub Syncoptors, Barnabas von Géczy, James Kok, Oscar Joost, Teddy Stauffer, and Fritz Weber, whilst visitors Lud Gluskin, Jack Hylton and Henry Hall also receive their due. The quality of the sound restoration by Christian Zwarg is little short of astonishing; despite the age of the source material he has achieved a clear spacious acoustic in which every element of the music can be appreciated. In short, this is a collector’s dream, which at the time of writing is available at a very affordable price.

  • A voracious reader
    2019-04-05 15:29

    Not only is this book filled with a huge number of wonderful photos and ephemera, but it also includes three CDs. In addition, the write-ups throughout the book are quite informative and very well-written.