Read Strukturierte Vermögensnachfolge: Planung, Recht, Steuern by Markus Gerhard Online

strukturierte-vermgensnachfolge-planung-recht-steuern

Die bertragung von unternehmerischen und privaten Verm gen auf die nachfolgende Generation stellt f r die Beteiligten sowie f r die Berater eine gro e Herausforderung dar Nationale und internationale Rechts und Steuerordnungen sowie nicht selten auch pers nliche Vorstellungen und W nsche der beteiligten Generationen m ssen ad quat ber cksichtigt und in der Verm gensnachfolge in bereinstimmung gebracht werden.Das Buch bietet einen praxisorientierten berblick ber die Planung der Verm gensnachfolge, ber ihre erbschaftsteuerlichen und erbrechtlichen Implikationen sowie ber die Testamentsgestaltung und die Testamentsvollstreckung Daneben werden auch verschiedene, f r die Optimierung der Nachfolge geeignete Finanzprodukte vorgestellt sowie Aspekte der Mediation er rtert Es beschreibt damit die planerischen, rechtlichen und steuerlichen Grundlagen der unternehmerischen und privaten Verm gensnachfolge.Die Autoren kommen aus Kanzleien, Finanz Beratungsunternehmen, der Wissenschaft sowie aus Banken und geben dem Buch eine hohe Praxisrelevanz Es ist somit ein unverzichtbares Kompendium f r alle, die mit der steuerlichen und rechtlichen Gestaltung der privaten und unternehmerischen Verm gensnachfolge befasst sind es richtet sich auch an diejenigen, die Verm gen bertragen und die einen berblick ber die strukturierte Vorgehensweise gewinnen m chten....

Title : Strukturierte Vermögensnachfolge: Planung, Recht, Steuern
Author :
Rating :
ISBN : 9783956470172
ISBN13 : 978-3956470172
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Frankfurt School Verlag 4 Februar 2015
Number of Pages : 572 Pages
File Size : 579 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Strukturierte Vermögensnachfolge: Planung, Recht, Steuern Reviews

  • Heinz Angermair
    2018-11-27 05:11

    Das Buch lässt sich in zwei Bereiche gliedern. Ein Bereich behandelt die zivilrechtlichen und steuerlichen Aspekte, der andere Fragen der praktischen Umsetzung.Die Ausführungen in Kapitel zwei, insbesondere die unter 2.9. Rechtsvorschriften zeigen auf, dass sich die Autoren nur sehr oberflächlich mit dem Thema beschäftigt haben. Es reicht nicht aus, sich mit ein paar Urteilen zu beschäftigen. Im Ergebnis lässt sich festhalten, dass deutlich mehr möglich ist, als das was im Buch beschrieben wird. Dazu muss man aber auch die Materie verstehen. Die Definition von Estate Planning ist überaltert - man zitiert das, was vor 10 - 15 Jahren, als Estate Planning in Deutschland eingeführt wurde. Die Weiterentwicklungen, die es am Markt zweifelsohne gibt, werden nicht behandelt.Praxisfall Nachfolgegestaltung für ein vermögendes Ehepaar:Der Fall enthält teilweise gravierende Fehler. So werden z.B. falsche Begrifflichkeiten verwendet, Themen die aufgegriffen werden und für Finanzdienstleister auch einen wirtschaftlichen Nutzen haben können werden nicht weiterverfolgt.Fazit:Für die zivilrechtlichen und steuerlichen Themen sind Fachbücher zum jeweiligen Thema die bessere Wahl. Die Ausführungen zur Erbschaftsteuer sind spätestens zum 01.07.2016 überaltert. € 79,90 ist ein stolzer Preis für ein Werk, das gerade den Estate Plannern, die nicht Anwalt oder Steuerberater sind, nur einen sehr eingeschränkten Mehrwert bietet.