Read Verlockung der Dunkelheit (Midnight-Breed-Novellas 4) by Lara Adrian Online

verlockung-der-dunkelheit-midnight-breed-novellas-4

Seit seine geliebte Frau und seine gesamte Familie vor zwanzig Jahren kaltbltig ermordet wurden, hat sich der Vampirmeister Lazaro Archer emotional zurckgezogen Denn wie soll er je wieder jemanden in sein Herz lassen, wenn er diese Person nicht beschtzen kann Als die hbsche Melena Walsh in sein Leben tritt und seiner Hilfe bedarf, ist er alles andere als bereit, diese Rolle einzunehmen Doch schon bald entfacht Melena ein Verlangen in ihm, das strker ist als alles, was er seit langer Zeit empfunden hat, und Lazaro muss sich nicht nur seinen Gefhlen, sondern auch seiner grten Angst stellen noch einmal die Frau, die er ber alles liebt, zu verlieren Verlockung der Dunkelheit erscheint im Rahmen der erfolgreichen Midnight Breed Reihe von Bestseller Autorin Lara Adrian Die Novelle enthlt zustzlich eine Leseprobe aus Masters of Seduction Atemlose Nacht, der Romantic Fantasy Sensation von Lara Adrian, Alexandra Ivy, Donna Grant und Laura Wright...

Title : Verlockung der Dunkelheit (Midnight-Breed-Novellas 4)
Author :
Rating :
ISBN : B01L2KLMYO
ISBN13 : -
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : LYX.digital Auflage 1 Aufl 2015 6 August 2015
Number of Pages : 105 Pages
File Size : 965 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Verlockung der Dunkelheit (Midnight-Breed-Novellas 4) Reviews

  • ulla
    2018-11-23 09:15

    Lazaro Archer ist ein Gen-1-Vampir und einer der ältesten seiner Art. Nachdem Dragos vor 20 Jahren seinen Dunklen Hafen und gleichzeitig beinahe seine gesamte Familie, inklusive seiner geliebten Blutsgefährtin, ausgelöscht hat, arbeitet er für Lucan und den Orden. Sein Herz hält er sorgsam unter Verschluss. Zu furchtbar war sein Verlust.Melena kennt Lazaro seit ihrer Kindheit. Tatsächlich hat er ihr einmal das Leben gerettet, als sie noch ein Kind war. Aber nun ist sie erwachsen und kann auf sich aufpassen. Glaubt sie zumindest. Denn dunkle Kräfte wollen den brüchigen Frieden zwischen Vampire und Menschen stören. Melenas Vater wird das Ziel eines Anschlags, dem sie selbst nur knapp und nur mit Lazaros Hilfe entkommen kann.Auf der Basis alter Erinnerungen wächst plötzlich etwas Neues: Ehrliche Bewunderung und körperliche Anziehung ergeben ein hochexplosives Gemisch, dem sie weder Melena noch Lazaro entziehen können. Reicht das für eine gemeinsame Zukunft?„Verlockung der Dunkelheit“ von Lara Adrian knüpft nahtlos an den ersten Teil der Geschichten um Lucan und seine Ordenskrieger an und erzählt die spannende Story eines der letzten „alten“ Gen-1-Vampire. Ich fand Lazaro Archer von Anfang an unheimlich interessant und finde es klasse, das er nun seine eigene Geschichte bekommen hat. Es wäre mit Sicherheit auch interessant gewesen, mehr aus seiner Vergangenheit zu erfahren, die vorliegende Novelle konzentriert sich aber im Wesentlichen auf die Gegenwart. Die Chemie zwischen Melena und Lazaro stimmt, das merkt man und kann auch nachvollziehen, wieso Archer seine über zwanzig Jahre kultivierte Zurückhaltung gegenüber Stammesgefährtinnen aufgibt. Klasse geschildert waren auch Melenas absolut berechtigte Zweifel und Ängste. Ihre Gabe macht weise weit über ihr Alter hinaus.Mein einziger, kleiner Kritikpunkt ist, wie schnell sie die Beziehung entwickelt. Das kommt mir angesichts der Trauer, die Melena um ihren Vater empfindet ein wenig zu rasch vor.Richtig klasse dagegen fand ich die kurzen Blicke auf die anderen Ordenskrieger in Rom. Ich bin jetzt unheimlich neugierig auf JEDEN von ihnen und kann es kaum abwarten, mehr über Jehan, Savage und Trygg zu erfahren! Hoffentlich bekommt jeder der drei ein eigenes Buch oder zumindest eine Novelle. Interessant genug sind sie allemal.Fazit: Trotz kleinerer Kritikpunkte eine richtig gelungene und absolut lesenswerte Kurzgeschichte aus dem Universum der Midnight Breeds. Allein schon wegen des Gedankes, dass es mehr über die Zweigstelle des Ordens in Rom geben könnte und dies dann sozusagen die erste Folge eines Spins Offs ist, sollte man die Story nicht verpassen.Deshalb 5 Punkte und eine Leseempfehlung.Die Story ist übrigens auch für Neueinsteiger zu verstehen, da man relativ wenig Vorkenntnisse haben muss und die relevanten Details aus Lazaros Vergangenheit ausreichend erklärt werden.

  • Katja Schulz
    2018-11-20 09:19

    Die Geschichte liest sich ein wenig, wie ein Lückenfüller. In dem man Lazaro Archer auch noch ein wenig Raum gibt und ihm die hübsche etwas aufmüpfige Melena als Partnerin zuerkennt.Lazaro der sich eigentlich nach seinem schweren Verlust nicht mehr binden möchte, kommt an Melena nicht vorbei und nach einer erotischen Nacht, nach der die Bindung eigentlich schon vollzogen ist, entfernt er sich doch wieder von ihr, bis er spürt das sie dringend Hilfe braucht.Die Geschichte ist nett geschrieben, aber nicht lang und intensiv genug, um einen Beziehung zu den Protagonisten aufzubauen.War ok, hätte man aber nicht gebraucht

  • Sinai
    2018-11-15 10:17

    vielleicht liegt es daran, dass ich letztes mal enttäuscht war ....Dieses mal gibt es - für mich - keine offene Fragen, wie im Band zuvor.Ich fand mich schnell in der Geschichte zurecht. Das die beide aufeinandertreffen und man weiß woher die Gefährtin kommt, ist ein weiteres Hinter-grundwissen nicht wichtig.Die Autorin bleibt Ihrer Schreibart treu.Auch erfahrene Vampire dürfen "durch den Wind" sein.Etwas mehr "Geschichte" wäre wieder schön, mit etwas weniger "oberflächlichen" Sex.

  • Brecher Michaela
    2018-12-05 08:22

    Wie immer eine sehr gelungene Geschichte. Die Autorin schreibt spannende Geschichten es wird nie langweilig. Ich lese die Bücher sehr gern.

  • Dusi
    2018-12-08 10:31

    Wieder ein ganz tolles Werk von Lara AdrianEine kleine aber feine Short Story die uns wider in die tolle vampierwelt entführtSpannung Action Nervenkitzel und viel Gefühl in einen buch vereint

  • Leseratte
    2018-12-10 09:15

    Wieder ein sehr gelungenes Buch von Lara Adrian. Wie immer wurde ich nicht enttäuscht. Ich bin schon gespannt auf das nächste.

  • Alexandra Fritsch
    2018-12-02 14:10

    Sehr gut wie immer. Da ich alle Bücher dieser Serie gelesen habe, war auch dieser ein Muss. Wie immer gut wegzulesen. Bißchen kürzer als die anderen Bücher dieser Serie, dabei aber genauso spannend wie alle anderen Bücher. Ich bleib dabei !!!

  • Lily
    2018-11-14 09:28

    Eigentlich bin ich ein Fan von Lara Adrian. Daher weiß ich auch, wie sie schreiben kann. Am Anfang des Buches war noch alles wie immer, aber nach dem ersten Spannungsbogen war die Handlung viel zu gerafft um den Charakteren Raum zur Entwicklung zu geben. Wirklich sehr schade, da ich genau wie andere Rezesenten finde, das Melena und Lazaro ein volles Buch von Frau Adrians Talent verdient gehabt hätten.