Read Oxen. Der dunkle Mann: Thriller (Danehof-Trilogie) by Jens Henrik Jensen Online

oxen-der-dunkle-mann-thriller-danehof-trilogie

Der zweite Teil der Oxen TrilogieNiels Oxen muss dem Danehof das Handwerk legen Doch der bermchtige Geheimbund lenkt den Verdacht in einem Mordfall auf den Ex Elitesoldaten Oxen taucht unter, aber der Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck gelingt es, ihn aufzuspren Die beiden kommen sich nher und werden vom Danehof geradewegs in eine Falle gelockt ...

Title : Oxen. Der dunkle Mann: Thriller (Danehof-Trilogie)
Author :
Rating :
ISBN : B077NM566L
ISBN13 : -
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : dtv Verlagsgesellschaft mbH Co KG 9 M rz 2018
Number of Pages : 478 Pages
File Size : 663 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Oxen. Der dunkle Mann: Thriller (Danehof-Trilogie) Reviews

  • Dieter Good
    2018-11-05 08:57

    Ich schreibe kaum über Bücher, doch hier ist es notwendig: schon der erste Teil der Oxen Trilogie war unglaublich spannend, doch "Der dunkle Mann" setzt noch einen drauf. So etwas Packendes habe ich schon seit Jahren nicht mehr gelesen, und falls das Buch irgendwelche Logikfehler enthalten sollte, so hab ich diese vor lauter Spannung nicht bemerkt.Natürlich wird Niels Oxen als Superheld dargestellt, er steckt aber auch immer wieder gewaltig ein und wirkt mit seiner posttraumatischen Belastungsstörung aus diversen Konflikten sehr authentisch, wie auch alle anderen Romanfiguren.Ich kann jedenfalls kaum auf den 31.8.2018 warten, wo der dritte Teil erscheinen soll.

  • Sternenstaubfee
    2018-10-17 08:50

    Nach den Ereignissen aus Band 1 ist Niels Oxen untergetaucht und arbeitet unter falschem Namen bei einem Fischer. Als der Museumsdirektor Malte Bulbjerg getötet wird, nachdem er von Oxen Unterlagen erhalten hat, bringt man seinen Tod mit Oxen in Verbindung, so dass Niels Oxen bald als Mörder gesucht wird. Wieder muss Oxen fliehen, bevor man ihm auf die Spur kommt. Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck spürt ihn auf, doch die beiden werden in eine Falle gelockt… Mein Leseeindruck: Dieser Band ist der zweite Band einer Trilogie, daher sollte man die Bücher in der richtigen Reihenfolge lesen, da die Geschichte hier natürlich auf Band 1 aufbaut. Die Story ist sehr temporeich, spannend und actionreich. Ich habe das Buch sehr gerne gelesen, obwohl die Handlung mir hin und wieder doch ein kleines bisschen zu politisch war. Das lässt sich aber gar nicht vermeiden bei dieser Thematik. Die Thematik an sich hat mir auch widerum gut gefallen. Die Vorstellung dieses „Danehofs“ ist schon sehr gruselig.Obwohl ich mir von den Figuren zum Großteil schon ein gutes Bild machen konnte, sind sie mir dennoch nicht wirklich nahe gekommen, was aber auch an der Handlung/Thematik liegt. Spannend war die Geschichte auf jeden Fall, und den Abschluss der Trilogie werde ich sicher auch noch lesen!

  • Sabine
    2018-10-25 07:02

    Nach dem ich den 1. Teil gehört habe, war Nr. 2 "Pflicht". Und ich wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil! Jetzt freue ich mich auf den 3. und letzten Teil und kann es kaum erwarten, wenn er als Hörbuch veröffentlicht wird. Der Sprecher ist top, die Handlung spannend bis zum Schluss. Und die Charaktere einfach super.

  • Behnke
    2018-10-19 10:50

    Nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel- ist der zweite Roman nur ein Zwischenschritt um am Ziel im dritten Roman? das Ende zu erfahren. Bin gespannt! Deshalb lesenswert.

  • Elke Schwarz
    2018-11-13 07:10

    Der Krimi ist spannend und mit seinem originellen Protagonisten sehr interessant

  • Bea Berner
    2018-11-02 09:56

    Über den Inhalt möchte ich nichts weiter schreiben, das kann jeder selber nachlesen. Teil 2 von Oxen hat mir noch besser gefallen als der 1. Teil, die Geschichte ist klug durchdacht und atemberaubend spannend, Niels Oxen muss wieder ganz schön einstecken, aber er schafft es immer wieder zu entkommen, auch mit Hilfe seiner alten Jägerkameraden, die jederzeit und ohne Fragen für ihn einstehen. Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf den 3. Teil, leider muss ich jetzt wieder bis September warten, da ich kein Wort dänisch kann

  • Martin Derungs
    2018-10-24 06:47

    In diesem zweiten Teil schreibt der Autor einfach die Geschichte des ersten weiter. Das ergibt einen nur mäßig spannenden Plot, kaum neue Aspekte. Die neu eingeführten Personen bleiben blass und scheinen keine Rolle zu spielen. Anfangs vielversprechend auftretende Figuren wie z.B. der stellvertretende Polizeidirektor H.P. Andersen werden gegen Ende belanglos und fast lächerlich.Trotzdem fiebert man mit Oxen und seinem nicht enden wollenden Überlebenskampf mit, freut sich über die echte, wenn auch schwierige Freundschaft mit Margarete Franck.Ich hoffe, dass Teil 3 eigenständiger wird und mehr Überraschungen bieten wird.

  • Christian
    2018-11-05 12:41

    Was erwartet man von einem Thriller? Spannend soll er sein, und dieses Versprechen wird eingehalten, wie schon im ersten Teil. Unser einsamer Wolf beißt sich weiter durch, denn sonst könnte es ja keinen dritten Teil geben. Dass die Logik der Handlung manchmal auf der Strecke bleibt, hat das Buch mit anderen Büchern dieses Genres gemein. Die Brüche sind aber im zweiten Teil größer als im ersten. Eigentlich müsse die Story spätestens hier enden. Habe das Buch im Hotel deshalb nach dem Lesen der Allgemeinheit überlassen. War schon am nächsten Tag weg. Mal sehen, wie es im dritten Teil weitergeht.